blank

Tag der jungen Forscher

3. Tag der jungen Forscher der Universität in Osijek findet am 25. Mai 2020 an der Medizinischen Fakultät Osijek unter Beteiligung der Medizinischen Fakultät Osijek, der Fakultät für Agrobiotechnische Wissenschaften, der Fakultät für Zahnmedizin und Gesundheit, der Abteilung für Biologie, der Abteilung für Physik, der Abteilung für Chemie und der Fakultät für Lebensmitteltechnologie statt.
Die Frist für die Einreichung von Zusammenfassungen endet am 15. März 2020. Für alle Mitteilungen können Sie sich an das Büro für Wissenschaft wenden.

ERASMUS + Programm für individuelle Studierendenmobilität

Universität in Osijek hat eine Aufforderung zur Einreichung von Anträgen auf finanzielle Unterstützung aus dem ERASMUS + Programm zur individuellen Mobilität von Studierenden zum Zwecke eines Studienaufenthalts an ausländischen Hochschulen im Wintersemester oder während des gesamten akademischen Jahres 2020/2021 und zum Zwecke der Ableistung eines Praktikums im Ausland in der Zeit vom 1.06. 2020. bis 31.05. 2022. angekündigt.

Der Wettbewerb, die Anleitung zur Bewerbung für den Wettbewerb und die Durchführung der Mobilität sowie die Bewerbungsformulare sind auf der Website verfügbar:
http://www.unios.hr/natjecaj-za-erasmus-ka1-mobilnost-studenata-u-akad-godini-2020-2021/
Bewerbungsfrist ist der 6. März 2020.

19. Gehirnwoche

Medizinische Fakultät Osijek und Studentensektion für Neurowissenschaften SENZOS geben als Hauptorganisatoren die 19. Gehirnwoche bekannt. Wir laden alle Mitarbeiter der Fakultät, Lehrer und Studenten anderer Bestandteilen der Josip Juraj Strossmayer Universität in Osijek herzlich ein, gemeinsam mit uns eine Kampagne zu organisieren, die auf Initiative der Dana Alliance for Brain Initiatives ins Leben gerufen und im März weltweit durchgeführt wurde. In diesem Jahr findet die Veranstaltung vom 16. bis 22. März statt und die ausgewählten Themen sind Angst, Sicherheit und Vorbilder. Wir laden Sie ein, Ihre Vorträge und Workshops bis zum 16. Februar unter folgendem Link einzureichen: https://linktr.ee/tjedan_mozga.
Für weitere Informationen besuchen Sie das Facebook-Profil von SENZOS (https://hr-hr.facebook.com/senzos.ideje) und senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

programm (.pdf)

TM plakat 2020 600

Entscheidung zur Verleihung des Dekanspreises für das Studienjahr 2018/2019.

11. Štampartage, 5. - 8. Dezember 2019.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Es ist uns eine große Ehre und Freude, Sie zum Jubiläum 11. ŠTAMPARTAGE, einem internationalen Symposium, einzuladen, das vom 5. bis 8. Dezember 2019 in Požega stattfindet.

Das Hauptthema des Symposiums ist die Förderung der Gesundheit, die in Zeiten globaler sozialer und wirtschaftlicher Krisen, die den psychophysischen Zustand von Individuen, Familien und der Gesellschaft weiter bedrohen, von besonderer Bedeutung ist. Die zunehmende Prävalenz von Diabetes und arterieller Hypertonie sowie anderen chronischen Krankheiten mit einer alternden Bevölkerung unterstreichen insbesondere die Notwendigkeit, die Gesundheit und eine gesunde Lebensweise zu fördern.

Was wir zur Vorbeugung von chronischen Krankheiten und zur Förderung von Gesundheit und gesunder Lebensweise sowie zur Sensibilisierung und Unterrichtung von Fachleuten und der breiten Öffentlichkeit beitragen können, können Sie auf dem Symposium, einschließlich Diskussionen mit namhaften Experten auf diesem Gebiet, zuhören.

THEMEN:
• Bioethik und Gesundheitsökonomie
• Pankreatobiliäre Erkrankung
• Essstörungen
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• Kinesiologie und Bewegungstherapie

Wir sind davon überzeugt, dass wir nur gemeinsam und inter/multidisziplinär in Richtung eines gesunden Lebens einen Schritt tun können, um die negativen Trends, die Morbidität und den Verlust an Lebensqualität sowie die erhöhte Sterblichkeit aufgrund eines ungesunden Lebensstils zu stoppen.

Wir erwarten Sie,

Organisationskomitee

Štampartage - Programm (.pdf)

stamparovi dani logo

 

 

webmail studomat  bibliothek alumni