blank

Studentenleben & Freizeit in Osijek Nachtleben, Theater und Kino

Die Stadt Osijek liegt am Ufer des Flusses Drau im Osten der historischen Region Slawonien und ist die viertgrößte Stadt in Kroatien. In Osijek gibt es mehrere früher eigenständige Zentren – die Festung oder Altstadt (Tvrđa), die Unterstadt (Donji grad) und das heutige eigentliche Zentrum, die Oberstadt (Gornji grad). Viele Parks, Cafés und Restaurants, kulturelle Einrichtungen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie reizvolle Ausflugsziele in der Umgebung machen Osijek gerade für Studenten heute besonders lebenswert.

Selbstverständlich gibt es in einer Universitäts-Stadt wie Osijek auch ein abwechslungsreiches Nachtleben – und zwar nicht nur an den traditionellen Studentenabenden am Donnerstag. Neben vielen Kneipen, Bars und anderen Party-Locations zum Freunde treffen und Feiern gibt es einige Clubs, in denen kroatische und internationale Musik gespielt wird.

Osijek verfügt über eine lange und reiche Theatertradition – so befindet sich hier auch das 1866 erbaute Kroatische Nationaltheater, in dem heute ein abwechslungsreiches dramatisches und musikalisch-szenisches Programm sowie Ballettaufführungen dargeboten werden. Hier finden auch Tage des offenen Theaters, Neujahrskonzerte und im Juni eine Opernnacht statt. Darüber hinaus gibt es noch ein kleineres Theater in der Unterstadt, in dem vorrangig Comedy-Abende stattfinden.
Für Filmfans gibt es drei Kinos – das bereits erwähnte Kino Urania im Zentrum sowie mehrere Kinosäle im Einkaufszentrum Portanova (das größte in Osijek).

webmail studomat  bibliothek alumni